Phil Bosmans rief innovativ soziale Projekte ins Leben. Zugleich wandte er sich immer an den einzelnen Menschen, weil mit jedem Einzelnen die »Kultur des Herzens« beginnt. Kurze Texte, die Mut machen, trösten, die Augen öffnen: Er mietete dafür einen eigenen Telefonansage-Dienst und ließ Karten drucken. Der Bund ohne Namen setzt heute die Aufgabe fort, in kurzen Texten die »Botschaft des Herzens« gedruckt und im Internet zu verbreiten: durch die BoN-Impulskarten. Acht Impulskarten pro Jahr werden kostenlos an die große Bund-ohne-Namen-Familie versendet und auf der Internetseite veröffentlicht.

Soweit Impulskarten noch lieferbar sind, senden wir Sie Ihnen gern in kleinerer Anzahl kostenlos zu (nach Möglichkeit Porto in Briefmarken erbeten). Sie können die Impulskarten beim Bund ohne Namen, Postfach 154, 79001 Freiburg bestellen oder online hier:

 

Zur Bestellanfrage der lieferbaren BoN-Impulskarten klicken Sie hier!