Impulse aktuell   |   Impulskarten   |   Geschenkbroschüre   |   Bestellen  

Klicken Sie auf die Karte, um zur Übersicht zu gelangen.

 

 

BoN-Impulskarte 220



Weihnachten bringt die Wende in eine gewalttätige Welt


Unsere Welt steckt voller Widersprüche. So viele Friedensappelle und immer neue Kriegsausbrüche. So viele Vorsichtsmaßnahmen und immer wieder Gewaltexzesse. So viele Treueschwüre und so viele zerbrochene Beziehungen. Konflikte fallen nicht vom Himmel, sie werden von Menschen gemacht. Gewalttätigkeit hat viele Wurzeln. Manche gehen zurück auf erlittene Gewalt. Oft ist Durchsetzung von Macht, Rivalität und Rache im Spiel. Meist geht Gewaltausbrüchen eine aggressive Sprache voraus, die das menschliche Zusammenleben vergiftet.

Wann endet der Teufelskreis von Gewalt und Gegengewalt? Viele setzen auf noch stärkere Machtmittel. Manche fordern ein solches Eingreifen von Gott und kehren ihm den Rücken, wenn er ganz anders, wenn er scheinbar überhaupt nicht handelt. Aber Gewalt ist keiner der Namen Gottes, seine Stärke ist der Gewaltverzicht. An Weihnachten bringt er die Wende in unsere gewalttätige Welt. Er kommt als wehrloses Kind. So macht er den entscheidenden neuen Anfang, aber weiter geht es auf dem langen Weg zum Frieden nicht ohne uns, nicht ohne mich.